aufgelesen

ERSTLING UND BESTSELLER "UNGEWOLLT UND DOCH DA"

Am 5. März 2018 ist mein erstes Buch «Ungewollt und doch da» im CAMEO Verlag erschienen. Erhältlich im Buchhandel oder online bei:
buchhaus.chorellfuessli.chweltbild.ch


AKTUELLE LESUNGEN, BUCHVORTRÄGE:

Dienstag, 24. April 2018, 19:00 Uhr
     3007 Bern, Cameo-Verlag, Rosenweg 25
     Buchvortrag und Lesung
     Ticketreservation per Mail oder telefonisch 031 371 54 02

Mittwoch, 25. April 2018, 15:00 - 19:00 Uhr
     6020 Emmen, Emmencenter 
     Signieren und mit Lesern Plaudern

Freitag, 27. April 2018, 19:30 Uhr
     8200 Schaffhausen, OrellFüssli, Vordergasse 77
     Buchvortrag und Lesung
     Ticketreservation per Mail oder telefonisch 052 632 40 55

Samstag, 28. April 2018, 14:00 - 16:00 Uhr
     8840 Einsiedeln, Buchhandlung Benziger, Hauptstrasse 85
     
Signieren und mit Lesern Plaudern
     Telefon: 055 418 30 50

Freitag, 25. Mai 2018, 19:00 Uhr
     6300 Zug, Bücher Balmer, Rigistrasse 3
     Buchvortrag und Lesung
     Reservation per Mail oder telefonisch 041 726 97 97
 

BUCHVORTRÄGE IN PLANUNG:

     4500 Solothurn
     4900 Langenthal
     7000 Chur
 

Über das Buch und den Inhalt schreibt die Luzerner Zeitung (Ausgabe v. 2.3.2018):

Eva-Maria Janutin wäre nie zur Welt gekommen, wenn es nach ihrer Mutter gegangen wäre. Was sie ihre ganze Kindheit über gespürt hat, wurde im Erwachsenenalter zur Gewissheit. In einem Buch erzählt die Therapeutin, wie sie gelernt hat, damit umzugehen.

Eva-Maria Janutin ist eine herzliche Frau. Eine, die offen auf andere zugeht. Eine, die sich über kleine Dinge im Leben freuen kann. Wer ihre Geschichte kennt, kann darüber nur staunen. Die Zuger Hypnosetherapeutin war eines von zwei Zwillingskindern. Ihre Mutter wusste nicht, dass sie Zwillinge bekommen würde – und versuchte auf Eigeninitiative hin abzutreiben. Dabei starb die Zwillingsschwester von Eva-Maria Janutin. Sie aber überlebte. Versehentlich. Und darüber hat sie nun ein Buch geschrieben.

Lesen Sie mehr >>>

Weitere Pressepublikationen >>>

Aktueller Filmbeitrag zur Vernissage mit Eva-Maria Janutin >>>

 

 

Impressum