DIPL. GESPRÄCHSTHERAPEUT/IN INVALUATION®

Datum: Oktober - März 2019

Uhrzeit: 10:00 - 18:00 Uhr

Ort: EVA-MARIA JANUTIN HYPNOSE&HERZ, 6330 CHAM, SINSERSTRASSE 8

KURSBESCHREIBUNG

Nach Absolvierung des Gesprächstherapie-Lehrganges dürfen Sie als diplomierte Gesprächstherapeut/in nach Invaluation® selbstständig erwerbstätig sein.Ihre Bezeichnung nach der Ausbilung lautet: dipl. Gesprächstherapeut/in nach Invaluation®

Ausbildung zur/zum dipl. Gesprächstherapeut/in nach Invaluation®

GESPRÄCHSTHERAPEUT/IN NACH INVALUATION®

Die Invaluationstherapie ist eine seitens Gabriel Palacios begründete Gesprächstherapieausbildung, die sich zur Aufgabe setzt negative Gedanken und Gefühle in unmittelbarer, kognitiver Auseinandersetzung damit neuzubewerten.
Als Invaluationstherapeut/in führt man tiefgründige Gespräche mit den Klienten, im Rahmen dieser Gespräche die Klienten zu neuen Gefühlen, Denk- und Verhaltensweisen geführt werden.

Wissenswertes

Die Ausbildung zum Gesprächstherapeut/in nach Invaluation® wird im Rahmen einer kurzen, mündlichen und/oder schriftlichen Prüfung abgeschlossen und seitens Palacios Relations (PR) diplomiert.

Im Lehrgang inbegriffen

• sämtliche Schulungsunterlagen
• Urkunden
• Eigenes Mitgliedschaftsprofil beim Invaluation®-Netzwerk
• Prüfung
• Früchte, Snacks, Getränke, Kaffee

Voraussetzungen für Teilnehmer

• Mündigkeit (18 J.)
• Gute Kenntnisse in Deutsch

Exklusivitäten der Ausbildung
• Diplom zum Gesprächstherapeut/in nach Invaluation®
• Mitgliedschaft und eigenes Profil im Invaluation®-Netzwerk
• Kursunterlagen kompakt Zusammengefasst in einem Ausbildungsordner
• Die Ausbildung findet ausschliesslich an denselben Tagen statt
• Limitierte Ausbildungsplätze
• Optimaler Standort in Chan
• Hoher Praxisbezug
• Pausenverpflegung
• Persönliche Betreuung
• Stete Erreichbarkeit
• Angenehme, lockere und freundschaftliche Atmosphäre
• Hoher Standard in der Atelierpraxis Hypnose&Herz

Modul 1
Therapeutische Grundhaltung
Samstag, 27. Oktober 2018

Modul 2
Kognitive Voraussetzungen der Klienten
Samstag, 24. November 2018

Modul 3
Positivierungsprozess, Tool: Metapher, Tool: Worst Case, Tool: Cold Reading
Samstag, 8. Dezember 2018

Modul 4
Tool: Paradoxe Intervention, Tool: Therapeutische Perspektive, Tool: Rollenbewusstsein
Samstag, 5. Januar 2019

Modul 5
Tool: Vorbild, Tool: Polarität, Imaginationsprozess
Samstag, 26. Januar 2019

Modul 6
Regressive Invaluation
Samstag, 23. Februar 2019

Modul 7
Grundsätze, Strukturen, Marketing, Anamnese, Prüfung
Samstag, 16. März 2019

Reservemodul
Falls wir als Gruppe entscheiden ein Modul wegzulassen, oder aber ihr mehr Zeit, Vorbereitung braucht:-)
Samstag, 30. März 2019

ZEIT

Start aller Module 10:00 Uhr, Dauer bis 18:00 Uhr.

KOSTEN

CHF 3'100.- für 7 Module inklusive Prüfung.

UNTERLAGEN

Alle Unterlagen, inklusive Diplom, werden Original von Palacios Relations, Gabriel Palacios, dem Begründer der Invaluations-Gesprächstherapie, zur Verfügung gestellt.

BESONDERE HINWEISE

Mitbringen - Schreibzeug
Durchführung ab 4 Personen - maximal 6 Teilnehmende

ANMELDUNG

Für Deine Anmeldung, klicke hier >>>


Zurück zur Übersicht

Impressum