SATTELFEST IN DER SPRACHE

Datum: April - Oktober 2019

Uhrzeit: 10:00 - 18:00 Uhr

Ort: EVA-MARIA JANUTIN HYPNOSE&HERZ, 6330 CHAM, SINSERSTRASSE 8

GESPRÄCHS- UND PAAR-THERAPIE NACH EVA-MARIA JANUTIN

Möchtest Du sattelfest(er) kommunizieren - Dein Gegenüber bewegen?

Das besondere an dieser Technik, dieser Ausbildung ist die Tatsache, dass sie erhebend ist. Wir befähigen den Klienten zu wachsen, freier und mutiger zu werden - das werden wir während den Modulen zuerst selber, so dass wir es auch authentisch weitergeben, vorleben können.
Führe tiefgründige, heilsame Gespräche mit Deinen Klienten, indem Du negative Gedanken und/oder Gefühle neu bewertest und dabei anhaltende, neue Denk- und Verhaltensweisen verankerst.

Abschluss

Die Ausbildung zum|zur Gesprächs- und Paartherapeut|in wird im Rahmen einer praktischen und schriftlichen Prüfung abgeschlossen. Während der Ausbildung bekommst Du immer wieder ein persönliches Feedback.

Im Lehrgang inbegriffen

• Schulungsunterlagen drei gebundene Skripte - jeweils für zwei Module
• Zertifikat
• Nachbetreuung - ich bin auch nach dem Kurs für Deine Fragen da
• Zutritt in FB Gruppe um sich in beruflichen Fragen auszutauschen
• Früchte, Snacks, Getränke, Kaffee

Das solltest Du mitbringen

• Mindestalter 18 Jahre
• Gute Kenntnisse in Deutsch
• Freude Dich sicher und erhebend auszudrücken
• Interesse Menschen weiterzubringen, oder zusammenzubringen
• Wunsch Dein Gegenüber zu ermächtigen seinen Weg  zu gehen
• Wille wertefrei mit Menschen zu arbeiten

Das darfst Du erwarten

• Zertifikat Gesprächs- und Paartherapie nach Eva-Maria Janutin®
• Kursunterlagen - 3 Skripte, jeweils zwei Module
• Limitierte Ausbildungsplätze - kleine Lerngruppe - maximal 8 Personen
• Optimaler Standort in Cham
• Hoher Praxisbezug
• Stärken der persönlichen Auftrittskompetenz - Du stehst regelmässig vor der Gruppe
• Pausenverpflegung
• Persönliche Betreuung und Beratung im wie weiter
• Angenehme, lockere und herzliche Atmosphäre
• Hoher Standard in der Atelierpraxis Hypnose&Herz

Modul 1
Therapeutische Grundhaltung
Einstellung zum Klienten
Verankerung des Begriffes «ERHEBEND»
Spiegel - bin ich selber frei von negativen Gedanken?
Eigene Ressourcen aufblühen lassen
Dankbarkeit bewusst erleben - um sie weitergeben zu können
- Samstag, 13. April 2019 -

Modul 2
Kognitive Voraussetzungen der Klienten
Was ist für Deinen Klienten möglich?
Wie kannst Du ihn am besten abholen?
Augenhöhe - was heisst das in unserer Arbeit?
Wie neutralisierst Du Dich gegenüber Deinem Klienten?
Was braucht er im Gepäck für den nächsten Schritt?
- Samstag, 25. Mai 2019 -

Modul 3
Positivierung à la carte
Lass Metaphern sprechen
Was ist der allerschlimmste Fall?
Lerne Menschen lesen - was denkt Dein Klient?
Verbinde Dich vor dem Besuch mit Deinem Klienten
- Samstag, 29. Juni 2019 -

Modul 4
Eine andere Perspektive - paradoxe Intervention
Filmreif - das bewusstwerden der Rolle - wo steht der Klient - wo will er hin?
Lerne das Navigationssystem für Deinen Klienten zu sein - das beste Navi!
Bei jedem Fenster hat man eine andere Aussicht - Klient verwirren
- Samstag, 24. August 2019 -

Modul 5
Bilder malen, Bilder anschauen - Vorbilder - Bildliche Sprache
Was sagen wir alles so unbedacht?
Wörter unter der Lupe: aber - eigentlich - müssen - kein Problem
- Samstag, 21. September 2019 -

Modul 6
Regressives Arbeiten
Erstellen (D)einer Lebenslinie
Marketing-Massnahmen, Selbstständigkeit, wie wirst Du gesehen?
Menukarte - 20 Seiten oder Spezialitätenküche?
Anamnese
Prüfung
- Samstag, 5. Oktober 2019 -

ZEIT

Start alle Module 10:00 Uhr, Dauer bis 18:00 Uhr

KOSTEN

CHF 1'900.- für 6 Module inklusive Prüfung.

BESONDERE HINWEISE

Mitbringen - Schreibzeug
Durchführung ab 4 Personen - maximal 8 Teilnehmende

ANMELDUNG

Für Deine Anmeldung, klicke hier >>>


Zurück zur Übersicht

Impressum